Aktuelles

 

Energie-Scouts: 2. Runde startet im August 2016!

Die Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz, die Effizienz Agentur NRW und die EnergieAgentur NRW unterstützten die Workshopreihe "EnergieScouts" der IHK Bonn/Rhein-Sieg. Die nächste Workshopreihe startet im neuen Ausbildungsjahr.

Troisdorfer Unternehmen liefert Wickelrohr für Kühlwasserleitung im Kraftwerk von Stockholm

In rekordverdächtiger Zeit fertigte das Troisdorfer Unternehmen Henze GmbH Kunststoffwerk Wickelrohre mit einem Durchmesser von 3,4 m für ein Projekt in Schweden. Miteinander verbunden entstehen aus den einzelnen Rohren später ein 150 m langes Wickelrohr, welches als Auslaufleitung für Kühlwasser im Kraftwerk von Stockholm dienen wird. Die Troisdorfer Wirtschaftsförderung (TROWISTA) wohnte der Sensationsauslieferung des seit über 60 Jahren in Troisdorf ansässigen Unternehmens bei.

Kompetenzzentrum Kunststoff zeigt digitale Wege für Unternehmen auf

„Industrie 4.0" hat der Hennefer Lüftungsformteilehersteller HoKa quasi selbst für sich entwickelt und adaptiert. Was das Unternehmen darunter versteht, erklärte Geschäftsführer Peter Müller den Unternehmern des Kompetenzzentrum Kunststoff aus Troisdorf auf dem regulären Netzwerktreffen. Was das Fraunhofer-Institut FIT in Birlinghoven darunter versteht, erläuterte Professor Wolfgang Prinz auf derselben Veranstaltung – Theorie, Praxis und Zukunftsaussichten hautnah.

Automatisierung keine Bedrohung für den Arbeitsmarkt

Der VDMA meldet sich in einer aktuellen Diskussion zu Wort: Industrie 4.0 rückt die Fähigkeiten des Menschen in den Mittelpunkt. Steigende Produktivität durch Automation führt zu einer erhöhten Nachfrage nach Arbeitskräften.

Energie-Scouts in Troisdorfer Unternehmen

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg hat insgesamt 57 Auszubildende aus 16 regionalen Unternehmen zu Energie-Scouts weiter gebildet.

Auftakt für Kooperation zwischen Troisdorfer Kunststoffunternehmen und Heinrich-Böll-Gymnasium

Eine sogenannte KURS-Lernpartnerschaft haben die Troisdorfer Firma Henze GmbH Kunststoffwerk und das Heinrich-Böll-Gymnasium in Sieglar am 25. Februar feierlich besiegelt. Henze-Geschäftsführer Wolfgang Fester, Schulleiterin Martina Schwarz, Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski sowie Vertreter der IHK Bonn/Rhein-Sieg, der Bezirksregierung und des Rhein-Sieg-Kreises kamen gemeinsam mit Schüler-und Elternvertretern in den Räumlichkeiten des Gymnasiums zusammen und unterzeichneten entsprechende Kooperationsverträge.

Reifenhäuser Blown Film verkauft in Asien fünf Anlagen EVOLUTION Ultra Flat

Innerhalb von nur sechs Monaten hat Reifenhäuser Blown Film fünf neue Anlagen nach Asien verkauft. Dabei überzeugte Reifenhäuser vor allem durch eins: Höchste Produktionseffizienz. Die Blasfolienanlagen liefern äußerst zuverlässig: Gleichbleibend hohe Fertigungsqualität bei einer Null-Fehler-Quote des gesamten Produktionsprozesses. In puncto Folienqualität liegt Reifenhäuser seit langem ganz weit vorne. Die Ingenieure haben weiter erfolgreich an der Optimierung der Folienfertigung gefeilt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Am Puls der (neuen) Arbeitswelt – kunststoffland NRW bringt Flüchtlinge und Kunststoffindustrie zusammen

Bedarfe erkennen, Bewusstsein schärfen, Angebot und Nachfrage bündeln. Seismographische Fähigkeiten bewies der Verein kunststoffland NRW erneut mit der initiierten Infoveranstaltung „Zukunft in der Kunststoffindustrie – Chancen für Flüchtlinge UND Unternehmen?!".

Stabwechsel in der Röchling-Gruppe - Vorstand wächst auf vier Personen an

Ludger Bartels wird neuer Vorstandschef beim Kunststoffspezialisten Röchling SE & Co. KG, Mannheim. Er übernimmt am 1. Juni 2016 den Vorstandsvorsitz von Georg Duffner, der nach langjähriger Tätigkeit wie geplant zum 31. Mai in den Ruhestand geht. Der Gesellschafterausschuss des Unternehmens kündigte an, ihn der Gesellschafterversammlung im Sommer zur Wahl in den Beirat des Familienunternehmens vorzuschlagen.

Kuraray beteiligt sich an Aktion "Türen auf!" der "Sendung mit der Maus“

Einziges Unternehmen in Troisdorf und zum zweiten Mal dabei

Wegen des großen Erfolges im vergangenen Jahr beteiligte sich die Kuraray Europe GmbH auch in diesem Jahr wieder - als einziges Unternehmen in Troisdorf - an der WDR-Aktion „Türen auf“ der "Sendung mit der Maus.“

Partner